Ombré und Balayage


Angesagte Färbetechniken gibt es derzeit viele – auch in Wuppertal. Darunter natürlich auch: Ombré und Balayage. In unserem Salon in der Küllenhahner Straße immer Mittwochs, siehe Angebote
Beide arbeiten mit einem Farbverlauf… Hier eine kurze Beschreibung:

Ombré

Ombré stammt aus der französischen Sprache und bedeutet soviel wie"schattieren".
Bei Ombré wird ein Farbverlauf in die Haare gebracht. Man beginnt allerdings nicht direkt am Ansatz, sondern auf Höhe der Ohren.
Die gefärbten Haarspitzen sind deutlich heller als der Rest der Haare. Deshalb eignet sich Ombré auch für eine Übergangszeit, während man dunkle Haare langsam aufhellen will, aber noch nicht das gesamte Haar.

Balayage

Das Wort Balayage leitet sich vom französischen "balayer" ab, das so viel wie "fegen" oder "kehren" bedeutet.
Mit Balayage-erzielt man eine natürliche Haarfarbe, ohne sichtbaren Ansatz!
Bei der Balayage-Färbemethode werden die Strähnen "Freihand" auf die Haare aufgetragen.
Meist wird nur der Ansatz ausgespart und der Kontrast zwischen den Farbnuancen ist sehr viel feiner.

© 2020 Friseur-Salon Ana Wuppertal |   Sitemap     Datenschutzerklärung     Impressum